Vertrauen Sie Dr. Münker bei einer Kinnkorrektur in Stuttgart

Jetzt informieren »

Durch eine Kinnkorrektur in Stuttgart in der Klinik von Dr. med. Rolf Münker kann ein zu kleines oder fliehendes Kinn dauerhaft durch die Implantation eines festen, aber noch elastischen Implantates in die gewünschte Form gebracht werden. Bei dieser Form der Kinnkorrektur wird entweder ein Schnitt an der tiefsten Stelle hinter der Unterlippen-Innenseite oder in einer Falte unterhalb des Kinns gemacht. Bei einer Kinnkorrektur, durch die das Doppelkinn entfernt werden soll, wird durch zwei Einstiche in einer Falte unterhalb des Kinns und am Hals mit feinsten Kanülen überschüssiges Fett abgesaugt. Die Gründe für einen solchen Eingriff können verschieden sein.

Kinnkorrektur: In Stuttgart verleihen wir Ihrem Gesicht mehr Symmetrie und Harmonie

Die Nase kann durch ein kleines Kinn größer erscheinen, als sie wirklich ist. Ein wohlgeformtes Kinn hingegen betont die Harmonie des Gesichtsprofils. Da die Form oder die Größe des Kinns oft nicht dem eigenen Schönheitsideal entsprechen, entscheiden sich viele Menschen für eine Kinnkorrektur in Stuttgart. Durch diesen Eingriff fühlen sich besonders Frauen wesentlich attraktiver und sinnlicher. Durch die moderne Kinnkorrektur in Stuttgart-Bad Cannstatt ist es möglich, feine Wundnähte zu setzen und Blutgefäße und Nerven präzise miteinander zu verbinden.

10 Gründe, warum Sie uns Ihr Vertrauen schenken können


Größere Kartenansicht