Neues Körpergefühl durch eine Oberarmstraffung in Stuttgart-Bad Cannstatt

Deswegen sollten Sie sich für eine Oberarmstraffung in Stuttgart entscheiden

Jetzt informieren »

Oberarmstraffungen können erforderlich werden, wenn die Arme zu viel Fetteinlagerungen vorweisen und insgesamt zu dick sind. Nach Abmagerungskuren oder wenn bei altersbedingter Bindegewebeschwäche ein extremer Hautüberschuss entstanden ist, entscheiden sich viele Patienten von Dr. med. Rolf Münker für eine Oberarmstraffung in Stuttgart.

Wenn die Patienten noch jünger sind und eine gute Hautelastizität besitzen, wird bei ihnen anstelle der üblichen Oberarmstraffung meist eine ultraschallgestützte Fettabsaugung vorgenommen. Der Vorteil gegenüber einer operativen Oberarmstraffung besteht in der einfacheren Operationstechnik und in der Tatsache, dass nur ein 3 Millimeter kleiner Hautschnitt zum Einführen der Ultraschallsonde erforderlich ist.

Wenn Sie noch weitere Informationen wünschen, dann benutzen Sie einfach unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an und vereinbaren einen Termin mit Dr. Münker.

10 Gründe, warum Sie uns Ihr Vertrauen schenken können

Wissenswertes zu einer Oberarmstraffung in Stuttgart

Bei älteren Patienten und nach Gewichtsabnahmen fehlt der Haut die notwendige Elastizität, sodass die alleinige Fettabsaugung als Lösung nicht ausreicht. In solchen Fällen ist eine Oberarmstraffung mit Fettgewebsentfernung erforderlich, die wir ebenfalls zuverlässig durchführen. Die Schnittführung erfolgt bei dieser Oberarmstraffung in Stuttgart-Bad Cannstatt an der Streckseite des Oberarmes. Sie müssen selbst entscheiden, ob Sie das erschlaffte und überschüssige Gewebe am Oberarm so stark stört, dass Sie sich einer Straffung unterziehen möchten.

Bei diesbezüglichen Fragen berät Sie Dr. med. Münker gerne und beantwortet Ihre Fragen.


Größere Kartenansicht